…und Preisträgerinnen des ERNA-BRUNNER-Preises.


Ausschreibung 2020

–> siehe komplette Ausschreibung bei der Stiftung 

Stiftung des Fördervereins für krebskranke Kinder Tübingen e.V.

Frondsbergstrasse 51, 72070 Tübingen, Telefon: 07071/9468-20
info@stiftung-krebskranke-kinder.de


Frau Staatsministerin Annette Widmann-Mauz MdB
hat die Schirmherrschaft über den ERNA-BRUNNER-PREIS ab dem Jahr 2018 übernommen.
Bild-Quelle: Wikipedia

Wie kommt es zu dem Namen ERNA-BRUNNER-PREIS?

Interview vom Zollern-Alb-Kurier – Quelle: Youtube/Zollernalbkurier 2014


2019

Preisträgerin:   Frau Dr. med. Verena Wiegering

Universitätsklinikum Würzburg

–> Porträt

Thema

“Role of B cells in chronic graft-versus-host disease after allogeneic stem cell transplantation in children and adolescents.”

–> siehe OnlineLibrary

Berichte

Quelle: rtf1.de

Presse: Main Post vom 28.01.2020: Forschungspreis für Dr. Verena Wiegering

Bericht Förderverein: Krebskranke Kinder TÜ – Preisverleihung 2019

Bericht im FORUM 35 des Fördervereines. Erna-Brunner-Preis-2019

Die Preisverleihung war am Donnerstag, 23. Januar 2020 in der Uniklinik Tübingen.


2018

Preisträger – Herr Dr. rer, nat. Sanil Bhatia

von der Klinik für Kinder-Onkologie, Hämatologie und Klinische Immunologie der Uniklinik Düsseldorf. –> Porträt

Thema

Targeting HSP90 dimerIzaNon Via the C terminus is offective in imat/nlb-resistant CML and tacks the heat shock response

–> siehe Zeitschrift BLOOD (

Berichte

RTF.1 News – Erna-Brunner Preis an Dr. Sanil Bhatia

UNI Düsseldorf: Verleihung des 5. Erna-Brunner-Preises an Dr. Sanil Bathia

Die Preisverleihung war am Freitag, 8. Februar 2019 in der Uniklinik Tübingen.

Quelle: Youtube


2017

Preisträger

Herr Dr. Anton G. Henssen vom Otto-Heubner-Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin an der Charité Berlin

Thema

PGBD5 promotes site-specific oncogenic mutations in human tumors

–> www.nature.com

Bericht

–> siehe auch ERNA-BRUNNER-Preis 2017 verliehen


2016

Preisträgerin

Frau Dr. Judith Feucht vom Universitäts-Klinikum für Kinder und Jugendmedizin Tübingen bzw. dem Memorial Sloan Kettering Cancer Center New York

Thema

Adoptive T-cell therapy with hexon-specifi c Th1 cells as a treatment of refractory adenovirus infection after HSCT

–> www.bloodjournal.org

Bericht

–> siehe VERLEIHUNG DES ERNA-BRUNNER-PREISES 2016

https://www.tagblatt.de/Nachrichten/Tuebinger-Forscherin-geehrt-318755.html


2015

Preisträger

Herr Dr. med. Denis Schewe vom Universitätsklinikum Schleswig-Holstein

Thema

Mertyrosine kinase promotes the survival of t(1;19) positive acute lymphoblastic leukemia (ALL) in the central nervous system (CNS)

–> http://www.bloodjournal.org

Bericht

–> siehe Erna-Brunner-Preis zum zweiten Mal verliehen

Quelle: YouTube


2014

Preisträger

Herr Dr. Hendrik Witt von der Universitäts-Kinderklinik Heidelberg

Thema

Epigenomic alterations define lethal CIMP-positive ependymomas of infancy

–> www.nature.com

Bericht

–> siehe VERLEIHUNG DES ERNA-BRUNNER-PREISES 2014

Video RTF.1 bei youtube (Preisverleihung 2014):

Quelle: YouTube